Jacken · 28. September 2022
Die Idee zu diesem Schnittmuster kam mir ganz spontan, und ebenso spontan habe ich dafür einen Stoff aus dem Fundus verwendet, der eigentlich für etwas anderes gedacht war. Für das ursprüngliche Projekt war zu wenig da, und auch für diese Jacke musste ich den Stoff nicht nur quer verarbeiten, sondern auch das letzte Fitzelchen für die Ärmelrüschen verwenden. Wäre mehr Stoff da gewesen, hätte ich die Rüschen vermutlich etwas üppiger gestaltet, aber das ist ja sowieso der erste...

Techniken · 16. September 2022
Soo, der größte und schwierigste Teil ist geschafft, die Konstruktion! Deswegen geht es auch gleich flugs weiter damit, wie wir den Schnitt nun für den Druck vorbereiten. Übrigens habe ich eine neue Unterseite erstellt: Hier findet ihr künftig die Links zu meinen Tutorials, nach Thema sortiert. Wenn ihr nun mit der Konstruktion fertig seid, dann wollt ihr ja den Schnitt auch ausdrucken, und das natürlich ohne das ganze Konstruktions-Gedöns, dafür aber mit allen internen Elementen wie...

Schnittmusterkonstruktion mit der Valentina-Software, Teil 2
Techniken · 10. September 2022
In diesem Tutorial zeige ich Euch, wie man mit Valentina allgemein arbeitet, einer Software für Schnittmuster-Konstruktion. Ich zeige euch einige wichtige Grundfunktionen, die wir brauchen, um ein Raster für unseren Rock anzulegen.

Schnittmuster-Konstruktion mit der Valentina-Software, Teil 1
Techniken · 05. September 2022
Ich möchte euch das Software-Programm Valentina vorstellen, für alle, die sich tiefer in die Schnittmuster-Konstruktion stürzen wollen. Los geht es damit, die eigenen Maße als Maßsatz anzulegen und zu speichern.

Construct-Along: Einen A-Linien-Rock mit Valentina konstruieren
Techniken · 27. August 2022
Ein Cordrock ist vielleicht nicht sonderlich innovativ, aber im Herbst einfach unschlagbar gemütlich zu einem Strickpulli. Es ist außerdem das perfekte Projekt, um Euch Schritt für Schritt zu zeigen, wie man mit Valentina arbeitet. So ein Rock ist recht schnell konstruiert, und kann dann an die eigenen Wünsche angepasst werden.

Schnell noch ein Sommer-Top für heiße Tage, und was ich dabei für Schnittmusterkonstruktion gelernt habe
Techniken · 20. August 2022
Ich habe während der letzten Wochen gemerkt, dass ich einen Bedarf an Kleidung für richtig heiße Tage habe. Zum einen, da es wochenlang und nicht nur für einzelne Tage mal heiß war. Zum anderen, weil ich sonst eigentlich lieber luftige, aber bedeckende Kleidung trage, denn ich verbrenne sehr schnell, und das ewige Sonnencreme-Geschmiere geht mir auf den Geist. Dafür war es aber einfach zu heiß, ich brauchte was ärmelloses, und das schnell!

Projekte · 12. August 2022
Es gibt ja viele Schnittmusterhersteller, aber bis auf ein paar Einzelstücke treffen sie meinen Nerv momentan nicht. Vieles ist irgendwie zu Normcore für mich, es fehlen mir interessante Details, das Besondere, vielleicht auch etwas Extravagantes, weswegen ich es dann nähen will. Sonst könnte ich es mir ja auch kaufen. Außerdem habe ich momentan keine Lust, etwas lediglich nachzuarbeiten, ich mochte lieber selber kreativ werden, spielen, experimentieren! Zeit, meine Eigenentwürfe umzusetzen.

Fortsetzung: Eine Schneiderpuppe nach eigenen Maßen
Projekte · 18. Juli 2022
Teil 1: Zuschnitt und Einlage Teil 2: Äußere Hülle Teil 3: Das Innenleben nähen und die Puppe füllen

Alte Nähmaschinen: Lieber reparieren als austauschen!
Alte Nähmaschinen · 06. Juli 2022
Ich zeige Euch heute eine weitere Vintage-Nähmaschine, die ich kürzlich repariert habe. Das ist ein weiterer Punkt, der mir zum Thema Nachhaltigkeit am Herzen liegt: Ich wünschte, dass endlich ein Gesetz käme, dass das Recht auf Reparatur verankert; Ich kann es nun mal überhaupt nicht einsehen, warum man hochwertige Maschinen aus Metall, die nur ein wenig Pflege oder er kleinere Reparaturen benötigen, auf den Müll werfen soll, nur um sich dann eine Plastik-Maschine zuzulegen.

Rationeller Zuschnitt oder warum ich Anzüge mag: Westen im Herrenstil aus Reststücken, gestückelt
Jacken · 02. Juli 2022
Dieser Beitrag enthält unbeauftragte Werbung durch Verlinkung und Markennennung. Das Thema Umweltschutz ist, so scheint es, nun im Bewusstsein vieler Menschen angekommen zu sein, auch wenn sich daraus noch nicht zwingend eine konkrete Handlung ergibt. Aber das beklemmende Gefühl, dass die Zeit des Schwelgens im Überfluss und der simplen Freude an schönen Dingen vorbei ist, das ist da. Das betrifft natürlich auch und gerade die Mode. Mir war lange nicht bewusst, dass Textilmüll SO weit...

Mehr anzeigen