Über Meine Anleitungen

Ja, meine Anleitungen sind lang. Laaaang. Aber keine Angst, das liegt nicht daran, dass die Modelle so kompliziert sind, sondern daran, dass ich meine Anleitung so eindeutig wie möglich gestalten will, damit wirklich jeder die Modelle nacharbeiten kann. Deswegen teile ich meine Anleitungen auf in Grundlagen, spezielle Techniken und Anleitungen zum jeweiligen Modell. Du bist Anfänger? Dann liest Du am besten alles. Profi? Dann kannst Du die Grundlagen überspringen, denn Du bist ein alter Hase und weißt auch so, wo es lang geht.

Die Strickanleitungen

 

Detailliert

Die detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen leiten Dich durch jeden Schritt, so dass das Nacharbeiten ganz einfach ist. Alle Techniken werden erklärt, so dass umständliche Recherche unnötig ist.

 

Strukturiert

Dank der Tabellen mit genauen Reihenangaben weißt Du immer, wo Du Dich befindest, und wie viele Maschen du gerade hast. Du arbeitest lieber nach Strickschrift? Kein Problem! Ich gebe alle Muster auch als Strickschrift an.

 

Übersichtlich

Illustrationen und Fotos helfen Dir an kniffligen Stellen weiter!

 

Unabhängig

Ich glaube nicht daran, dass man Modelle am besten nur mit den vorgegebenen Garnen nachstricken sollte. Manchmal ist das bei älteren Modellen sowieso nicht möglich, außerdem schränkt das nur unnötig ein, was Farbe und Material betrifft. Ich entwerfe mit neuen Garnen, alten Garnen, Garnresten, betreibe Upcycling,...  Deswegen gebe ich manchmal keine genauen Garne oder Hersteller an. 

Anleitung für gestrickte Handschuhe, Strickmuster


Impressionen